News

Riesen // Single VÖ 23.02.24 11.01.24

Kurz vor Albumrelease kommt noch eine Single. "Riesen" erscheint am 23.02.24! Ein Song mit einem Spannungsbogen wie ein Muhammad Ali Boxkampf. Ich bin gespannt wie er euch gefällt!

Julia // Single VÖ 19.02.24

HIER ANHÖREN

„Julia“, die kleine Herzbrecherin 💔, ist eine fein instrumentierte Klavier-Ballade über eine unglückliche Liebe. Der Song kam mir kurz vor Albumabgabe noch zugeflogen. Ich sage selten, wahrscheinlich sogar viel zu selten zu mir: „Johannes, dieses oder jenes hast du gut gemacht.“ Von diesem Song kann ich guten Gewissens behaupten, dass ich ihn gut gemacht habe. Ich freue mich selbst jedes Mal, wenn ich ihn höre, insbesondere über die schlichte und doch überraschende Komposition. Ihr dürft gespannt sein.

Wieder ein Jahr vorbei // 29.12.23

Christian Fischer vom Schallmagazin hat über meine Album einen tollen Text geschrieben. Unter anderem auch zur Single „Wieder ein Jahr vorbei“.

Der Ausklang des Albums ist dann auch kein einfaches Entlassen ins Wohlbefinden, egal wie sanft und schön die Melodie daher kommt. Dafür ist alles zu echt in diesen Liedern: Keine Lügen, bitte! So darf „Wieder ein Jahr vorbei“, dass passenderweise am Ende des Jahres als zweite Single erscheinen wird, traurig sein, sentimental und melancholisch. Johannes erzählt wieder eine Geschichte im Kontext einer Beziehung, „aber ausschlaggebend ist das Gefühl, dass die Zeit so krass verfliegt. Jedes Jahr vergeht noch ein bisschen schneller. Und da steht man, leicht angetrunken, mitten in der Nacht und denkt: "Scheiße – wieder ein Jahr vorbei." Auch hier heißt es, den Gedanken zuzu- lassen. Sich trauen, das zu fühlen, was in einem ist. Das kann man den Leuten zumuten. Das betrifft besonders seine Fans, die definitiv keine Angst davor haben und schon alle Höhen und Tiefen mit Johannes mitgemacht haben.

ALBUM // VON ANFANG AN DABEI // JETZT VORBESTELLEN // 29.03.2024 05.11.23

Leute, mein viertes Studioalbum ist fertig! Ich kann nicht anders, als zu sagen, dass ich stolz und glücklich bin. Der Titel des Albums lautet „Von Anfang an dabei“! Das Album könnt ihr ab sofort HIER als CD oder digital vorbestellen. VÖ 29.04.2024.

„Von Anfang an dabei“ ist in erster Linie ein Dankeschön an euch da draußen. An alle, die mich von Anfang an als Musiker begleitet, verfolgt, unterstützt und meine Musik gehört haben. An alle, die zu meinen Konzerten gekommen sind und meine Platten gekauft haben. Eine Verneigung an meine Freunde, meine Band, meine Familie, meine musikalischen Begleiter und Produzenten sowie an alle, die mit mir gefeiert und geweint haben. An alle, die mit mir durch die Höhen und Tiefen der letzten Jahre gegangen sind.

„Von Anfang an dabei“ erzählt aber auch von vielen Erinnerungen und persönlichen Erlebnissen, schwelgt in Nostalgie und feiert die Gegenwart und Zukunft.

Dieses Album zeigt auch meine musikalische Reise. Jedes Album habe ich mit meiner Band eingespielt und den Sound mit ihnen entwickelt. Sie waren von Anfang an dabei, so auch auf diesem Album. Ich höre und liebe die musikalische Weiterentwicklung, die mein Produzent Hannes Butzer maßgeblich geprägt hat. Das Album klingt frischer, moderner, optimistischer und trotzdem handgemacht und immer noch nach mir.

ALBUM INFO:

„Von Anfang an dabei“. Zwölf Songs, die so klingen, als hätten Rio Reiser und die Beatles eine musikalische, leidenschaftliche Affäre. Seit 1999 machen sie zusammen Musik, Johannes und seine Band. Auch auf dieser Platte lassen Sie es sich nicht nehmen, alle Instrumente selbst einzuspielen. „Oldschool“ nennt sich so etwas vielleicht, aber es hat bei Johannes Falk in der Tat Schule gemacht, für seine Fans „live“ erlebbar zu sein.

IMMER, ÜBERALL, DU // Single VÖ 10.11.2023

Die Single „Immer, überall, du “ ist der nächste Vorbote für mein neues, viertes Soloalbum „Von Anfang an dabei“, welches 2024 erscheint. Hier könnt ihr die Single hören.

SINGLE-INFO:

Und was ist das jetzt? Altbekannter Deutschpop sicherlich nicht. Vielleicht Bruce Springsteen auf Fremdsprache? Oder eine himmlische Liaison von Wolf Mahn und George Harrison? Die neue Single von Johannes Falk, „Immer, überall, du“, erscheint am 10.11.2023 und ist auf jeden Fall nicht immer und überall Altbekanntes. Das ist wahrscheinlich energetischer Krautpop ohne Schnörkel und dennoch mit viel Liebe zum Detail. „Sag doch einfach, was du denkst“. Bei Johannes Falk bekommt man genau diese Attitüde, diese Klarheit gleich in der ersten Zeile direkt vor den Kopf geknallt. Musik, die man sofort fühlt, und Worte, die man gleich versteht.

VIDEO „Immer, überall, du“ 14.11.23

Zur aktuellen Single "Immer, überall, du" hab ich mit meinem Freund Sergej Falk ein schönes Video gedreht. Alles in Eigenregie konzipiert, gefilmt und geschnitten. Das wunderschöne Grading hat mein geschätzter Kollege Silas Baisch gemacht. Ich bin mächtig stolz auf das Ergebnis und hoffe, dass dir das Video gefällt. Hier kannst du dir das Video in voller Länge anschauen.

MEHR ALS NUR EIN HYPE 16.09.22

Leute, seit Freitag dem 16.09.2022 ist meine neue Single "MEHR ALS NUR EIN HYPE" draußen. „Mehr als nur ein Hype“ ist eine Hommage an das Zusammenhalten. Es gibt viele Songs über Trennung und Liebeskummer. Aber wenige darüber, dass man nach einigen Jahren und den unterschiedlichen Phasen und diversen Up and Downs in einer Beziehung doch noch die Kurve kriegen kann. „Mehr als nur ein Hype“ ist ein augenzwinkernder, versöhnlicher Song an eine langjährige Freundschaft oder Beziehung. Das muss man feiern. Deswegen habe ich mit den Brüder Eser aus Oestrich-Winkel im schönen Rheingau zur Single einen gleinahmigen Sauvignon-Blanc rausgebracht. Den Song könnt ihr HIER hören. Den fantanstischen Wein könnt ihr HIER bestellen. Mehr Infos zum Song und Wein findet ihr hier:

Sauvignon Song!

„Mehr als nur ein Hype“! Das ist Musik in den Ohren von Popmusik- und Weinenthusiasten. Zwei Meister ihres Faches haben sich zusammen getan um einen Song zum Wein zu komponieren, beziehungsweise einen Wein zum Song abzufüllen. Der Titel von Song und Wein: „Mehr als nur ein Hype“! 

Die Brueder-Eser, Christoph und Thomas aus Oestrich-Winkel, die seit Jahren mit aussergewöhnlicher Klasse, Kontinuität und Nachhaltigkeit überzeugen, steuern ihren Sauvignon Blanc bei, und Johannes Falk aus Heidelberg, Songwriter für Musikgrößen wie Max Giesinger oder Peter Maffey, sorgt für den Soundtrack.

Auf der Flasche gibt es den QR-Code mit dem Link zum Song und auf der Rückseite auch den Text ganz „old school“ zum Mitlesen abgedruckt. Musik und Weingenuss für alle Sinne, mit der Garantie auf einen stimmungsvollen Herbstnachmittag oder -abend.

Und wenn bei Johannes Falk "Hype auf Old School Tugenden“ trifft, dann ist das ein musikalischer Flirt zwischen Billy Joel und Cro, zwischen Deutschpop und britischem Songwritertum. Textlich eine Hommage an das „Miteinander Leben“, „Aneinander Hängen" und „Zusammen Alt werden“ allen Unwägbarkeiten zum Trotz. Dabei natürlich immer ein Glas Sauvignon Blanc fest im Blick.

Denn der Wein der Brueder Eser verspricht verzückende Exotik in der Nase, eine gute Struktur und tropische Noten auf der Zunge und einen langen, frisch-fruchtigen Abgang. 

Christoph & Thomas Eser: „Unsere 200 Höhenmeter am Hang und sandigem Lößlehm sind das perfekte Terroir! Genau das, was diese Rebe liebt: Sand unter den Füßen und immer eine frische Brise.“

Frischer Wein in frischen Playlisten also. „Mehr als nur ein Hype“. Zum Wohl!

Des Kaiser neue Kleider 11.08.21

"Des Kaisers neue Kleider" ist ein Kollaborationsprojekt des Spoken-Word-Artists Marco Michalzik und mir. Wir beide hatten den Wunsch mal etwas neues zu probieren, was experimentelles zu wagen. Marco und ich kennen und schätzen uns schon seit Jahren. Warum also nicht performte Lyric mit der Musik und dem Gesang eines Singer/Songwriters kombinieren? Anfang April entstand dazu ein Song mit dem Titel "Des Kaisers neue Kleider" in dem es um Scham, falsche Scham, Angst, Zweifel und das ewige Vergleichen geht. In einer vom Zeitgeist geprägten, vor allem auf Social Media allgengewärtigen Darstellung persönlicher Highlights ist dieser Song unser Beitrag zu einem brandaktuellen und wichtigen Thema. Wir beide sind sehr gespannt wie euch der Song gefällt.

Requiem 21.05.21

Ein Song über Trauer, Abschied und Hoffnung. Ein Song für alle, die wie ich, einen lieben Menschen gehen lassen mussten. Für alle, die einen geliebten Menschen auf den letzten Meilen ihres Lebens begleitet haben. Ein Song, den ich für den Moment des Abschieds und der Zeit der Trauer geschrieben habe. Ich wünsche mir, dass dieser Song auf die richtigen Menschen trifft und ihnen Trost und Hoffnung spendet.

Acoustic Sessions EP 04.03.21

Hey Leute, meine EP „Acoustic Sessions“ ist endlich da. Sechs Titel, minimalistisch, unplugged, magic, echt, alles live, alles One Takes. Zwei Sessions in zwei Studios, an zwei Tagen. An jedem Tag haben wir 3 Songs eingespielt. Ein paar Momente haben wir visuell festgehalten. In Kürze kommen noch ’n paar schicke Videos. Ich muss hier an der Stelle ein paar Leuten von Herzen Danken die das Projekt ermöglicht haben:
Hannes Butzer // Sound & Mix, Pedal Steel, Bass "Session @Casa Di Guilia"
Marcus Wüst // Sound & Mix "Session @Tonbiop"
Tommy Baldu // Drums, weltbeste Pasta Pomodoro @Casa Di Guilia
Dave Mette // Drums, Flügelhorn, Harmonium
Andie Mette // Lapsteel, Bass, Gitarre, Harmonium

Ich bin sehr gespannt wie euch die EP gefällt. Viel Spaß beim Hören