News

Acoustic Sessions EP 04.03.21

Hey Leute, meine EP „Acoustic Sessions“ ist endlich da. Sechs Titel, minimalistisch, unplugged, magic, echt, alles live, alles One Takes. Zwei Sessions in zwei Studios, an zwei Tagen. An jedem Tag haben wir 3 Songs eingespielt. Ein paar Momente haben wir visuell festgehalten. In Kürze kommen noch ’n paar schicke Videos. Ich muss hier an der Stelle ein paar Leuten von Herzen Danken die das Projekt ermöglicht haben:
Hannes Butzer // Sound & Mix, Pedal Steel, Bass "Session @Casa Di Guilia"
Marcus Wüst // Sound & Mix "Session @Tonbiop"
Tommy Baldu // Drums, weltbeste Pasta Pomodoro @Casa Di Guilia
Dave Mette // Drums, Flügelhorn, Harmonium
Andie Mette // Lapsteel, Bass, Gitarre, Harmonium

Ich bin sehr gespannt wie euch die EP gefällt. Viel Spaß beim Hören

Neue Single „Mit Dir“ 13.01.21

Neues Jahr, neue Musik, neuer Sound. Wie heißt es doch so schön? "Wenn etwas zu Ende geht, beginnt gleichzeitig etwas neues". Passend zum Jahresanfang kommt hier meine neue Single, die sich genau dem Thema widmet. Das schöne ist, dass es gleich zwei Versionen von dem Song gibt. Einmal die spährische "Studio Version" die mein Soundmaster Hannes Butzer hingezaubert hat und dann noch eine schlichte und sehr leise "Acoustic Version" die wir im Trio "One Take" aufgenommen haben. Dazu gibts demnächst auch ein wunderschönes Video. Ich bin sehr gespannt, wie euch der Song und das Video gefällt. Auf ein Neuanfang! Auf 2021!

„Aus dem Nichts“ 24.09.20

"Aus dem Nichts" ist ab sofort in allen Streaming Stores verfügbar. Ich bin mega gespannt wie er euch gefällt und freue mich sehr, wenn ihr ihn mit euren Freunden teilt. "Manchmal kann man nichts machen außer weiter". Dieser Satz stand schon seit Jahren auf meinem Skizzen Zettel. In mitten des Corona Wahnsinns fand ich tatsächlich einen ruhigen Moment in dem ich eben diesen Song schrieb. Ich hoffe sehr, dass er euch erreicht, dass er Mut macht und in euch neue Kräfte weckt. Leute, wachst über euch hinaus! Wer ist schon Superman?

Geworden wie ich bin 08.06.20

Zwei Jahre nach meinem letzten Studioalbum melde ich mich nun endlich wieder mit neuer Musik zurück. Ganz ohne Label, ohne Erfolgsdruck, ohne Marketingbudget, einfach um der Liebe zur Musik willen geht meine künstlerische Reise weiter. Den Anfang aus einer Reihe kommender Songs macht „Geworden wie ich bin“. Der Titel sagt eigentlich schon alles. Ein Song wie eine vierminütige Mediation zur „Halbzeit“ des Lebens. Kurze Retrospektive, ein- und ausatmen, weiterleben!

Laith Al-Deen & Ich

Seit dem 22.05.2020 ist das neue Laith Al-Deen-Album draußen. In der ersten Woche ist „Kein Tag umsonst“ direkt auf Platz 3 der deutschen Album Charts eingestiegen. Laith und ich haben für dieses Album einige tolle Songs geschrieben. Im Tonbiotop in Heidelberg haben wir uns Tage und Nächte um die Ohren gehauen. Die fertige Arbeit dann endlich am Stück hören zu können, ist immer wieder ein magischer Moment. Ich bin sehr gespannt, wie du das Album findest. Und wer weiß, vielleicht erkennst du ja bei dem ein oder anderen Track meine Handschrift.

Ein Song für Peter Maffay

Für das neue Peter Maffay-Album „JETZT“ hab ich mit meinen Songwriterkollegen von „Wolke 8“ einen Track geschrieben. Ich bin echt stolz, dass Peter den Song „Kopf hoch“ auf sein Album genommen hat. Zur Album Release Party hat mich Peter nach Berlin eingeladen. Den Song in der ausverkauften Columbia Halle gemeinsam zu performen, war ein echtes Highlight.